• Schulpatenschaften

    Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. besiegelt Zusammenarbeit mit dem Gustav-Freytag-Gymnasium Gotha

  • Regionalforum 2013

    Podiumsdiskussion zur Gebietsreform in Thüringen mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik sowie Kultur und Tourismus

  • Regionalforum 2013

    Rede des Vorsitzenden der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. – Thomas Diwo – zum Thema „Gebietsreform in Thüringen“

  • Förderpreis 2010
    Förderpreis 2010

    Preisverleihung auf der Wartburg

  • Laudatio Dr. Johannes Bruns
    Laudatio Dr. Johannes Bruns

    Im Rahmen der Vergabe des Westthüringer Initiativpreises

  • Festakt 2012 - 10 Jahre Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V.

    Laudatio durch die Landtagspräsidentin Frau Birgit Diezel anlässlich der 6. Vergabe des Förderpreises der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V.

  • Mitgliederwerkstatt 2010
    Mitgliederwerkstatt 2010

    Thema: Westthüringen 2020

  • Unsere Schulpatenschaften
    Unsere Schulpatenschaften

    Übergabe eines Schecks an die Dünwaldschule

  • Sommerfest 2016
    Sommerfest 2016

    Führung durch die Orangerie Gotha

  • Regionalforum 2013

    Thema: Gebietsreform in Thüringen

  • Vorstandssitzung
    Vorstandssitzung

    Günter Oswald, Thomas Diwo, Helmut Petersheim

  • Festakt 2012 - 10 Jahre Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V.

    „Fracksausen“: Musikalische Umrahmung zum Festakt der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. anlässlich des 10-jährigen Bestehens.

  • Spendensammlung zum Martinsfest 2017

    Für guten Zweck gesammelt

  • Soziales Engagement
    Soziales Engagement

    Scheckübergabe an die Radio-Projektgruppe des Martin-Luther-Gymnasiums, Eisenach

  • Laudatio Knut Kreuch
    Laudatio Knut Kreuch

    Im Rahmen der Vergabe des Westthüringer Initiativpreises

  • Martinsfest 2013

    Für magische Momente sorgte eine Feuershow.

  • Laudatio Birgit Schindler
    Laudatio Birgit Schindler

    Im Rahmen der Vergabe des Westthüringer Initiativpreises

  • Martinsfest 2015
    Martinsfest 2015

    Die Preisträger des Westthüringer Initiativpreises 2015

  • Festakt 2012 - 10 Jahre Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V.

    Der erste Preis in Höhe von 5.000 Euro wurde an die Studiengruppe Riesa übergeben.

  • Martinsfest 2015
    Martinsfest 2015

    Erstmalige Vergabe des Westthüringer Initiativpreises

Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. stellt Schulpatenschaften in den Mittelpunkt ihres traditionellen Martinsfestes und spendete für die Opfer des Tropensturms „Haiyan“

Eine Tradition der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. ist das Martinsfest auf der Wartburg. In diesem Jahr werden die Schulpatenschaften in den Mittelpunkt gestellt.  Mit diesen Schulpatenschaften hat der gemeinnützige Verein  Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. im Jahr 2012 eine für Thüringen beispielgebende Aktion gestartet, um die Zusammenarbeit zwischen den Schulen und der Wirtschaft zu verbessern. Ziel der Schulpatenschaften ist es, dass die Unternehmenspaten die Schüler unterstützen, etwa bei der Berufsorientierung, der Berufswahlvorbereitung oder der Stärkung der Ausbildungsreife. Die Palette der Angebote aus den Mitgliedsunternehmen der Wirtschaftsinitiative reicht vom Erfahrungsaustausch mit Auszubildenden, der praxisnahen Vorstellung von Berufsbildern über Bewerbertraining bis hin zu Praktika und Betreuung von Seminarfacharbeiten.

  • 012
  • 021
  • 025
  • 030
  • 033
  • 042
  • 054
  • 092
  • 111

Simple Image Gallery Extended

„Schulpatenschaften sind für beide Seiten ein guter Weg, Kontakt miteinander zu knüpfen und sich verbindlich auf Schwerpunkte in der Zusammenarbeit zu einigen“, sagt Thomas Diwo, der Vorsitzende des Unternehmerbündnisses. Zudem seien Schulpatenschaften eine Möglichkeit, den Schülern die hohen Anforderungen der Wirtschaft näher zu bringen und Einblicke in die Praxis zu ermöglichen.
Die Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. hat für die Dauer von drei Jahren Patenschaften für das Tilesius-Gymnasium Mühlhausen, die  Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises und für das Gymnasium Ernestinum Gotha übernommen. Dabei werden folgende konkreten Projekte unterstützt: „Schüler GmbH: Umgestaltung des Schulhofes“ (Tilesius-Gymnasium), „Jugendtouristische Erschließung der Region Westthüringen in einem gemeinsamen Projekt mit Schülern aus Spanien und Norwegen“ (Beruflichen Schulen UH) und „Gestaltung des Ökogartens“ (Gymnasium Ernestinum). Schüler der Patenschulen stellten während des  festlichen Abends im historischen Wappensaal ihren Wirtschaftspaten und deren Gäste den aktuellen Stand ihrer Projekte in beeindruckender Weise vor.
Zudem nutzten die Westthüringer Unternehmer den Abend ganz im Sinn der St.-Martin-Tradition des Teilens und Helfens, um für die Opfer des verheerenden Tropensturms „Haiyan“ auf den Philippinen zu spenden. Rund 1.200 Euro wird die Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. auf das Spendenkonto des Vereins „Aktion Deutschland Hilft“ überweisen.

Unsere Mitglieder

Go to top